Probeschlafen im Womo

Am Wochenende war es soweit, wir haben eine Probetour mit dem WoMo unternommen. Wir wollten einfach ausprobieren, ob wir auch zu Zweit im WoMo schlafen können. Da es ein Mikro-WoMo ist, beträgt die Liegefläche (nach Auszug der Sitzbank) halt gerade 1,18m x 2,10m. Mit 2 Erwachsenen über 1,80cm ist das spannend. So hatten wir uns als Ziel Münster ausgesucht. Samstag etwas in die Stadt, dann im Camp Marina übernachten und am Sonntag in den Allwetter Zoo. Da wir die Ruhrtopcard haben, ist der Zoo Eintritt bis Ende März kostenfrei 🙂

Das Camp Marina begrüßte uns standesgemäß, als wir uns so langsam näherten. Der WoMo Stellplatz liegt direkt neben einem Yachthafen und so kann man die ganze Infrastruktur mit benutzen, sehr praktisch 🙂

.

Kaum angekommen haben wir uns einen Stellplatz gesucht und waren bei der Anmeldung. Die Dame an der Anmeldung war sehr freundlich und wir hatten jede Spaß dort. Es gab sogar Kekse für uns 🙂 Wir hatten Glück und konnten sogar noch den Brötchenservice für Sonntag nutzen

Nach einer halbwegs entspannten Nacht wurden wir so gegen 8:00 wach und schauten erst einmal nach dem Wetter. Es war neblig, aber trocken. So machten uns einen Kaffee und haben erst einmal ausgiebig gefrühstückt.

Die sanitären Einrichtung sind alle sehr sauber und top gepflegt. Da machte das Duschen richtig Spaß, und für nen schlappen 1€ hatte man 6 Minuten warmes Wasser, das reicht von der Zeit her super.

Das Wetter war noch etwas neblig, was aber an einem Kanal zu einer sehr schönen verwunschenen Stimmung führt.

Nach dem Frühstück wurde alles wieder zusammen gepackt und es ging los, auf in den Zoo. Diese Idee hatten aber noch viele viele andere Besucher an diesem sonnigen Tag. Es war rappelvoll, sogar die Ausweichwiese musste für die Autos zum parken geöffnet werden …

Leave us a Message

*